«

»

Sep 13

Tête de Moine

73

Tête de Moine ist blumig – würzig im Geschmack und zergeht auf der Zunge.

Tête de Moine ist ein  Halbhartkäse, der im Berner Jura und im Kanton Jura aus unbehandelter Kuhmilch hergestellt wird.Seine Ursprünge liegen im 12. Jahrhundert im Kloster Bellelay. Traditionell wird Tête de Moine nicht in Scheiben geschnitten, sondern auf der Girolle hauchfein in Röschen gehobelt.

 

Durch bestätigen dieses Hinweis akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu cookies

Was ist ein Cookie Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies. Dies ist unter anderem dazu notwendig, um bestimmte Funktionen zu gewährleisten. Cookies werden im Internet für verschiedene Dinge verwendet oder gebraucht. Sie dienen in erster Linie um Daten zwischen zu speichern. Cookies sind kleine Textdateien die in den Temporären Daten ihres Internet Browsers, wie dem Internetexplorer, abgespeichert werden. Cookies können dabei verschiedene Informationen enthalten. Diese Informationen können z.B. die Bestätigung einer Webseite sein, dass sie schon mal da waren und am liebsten alles in einer großen Schrift lesen wollen. Cookies können auch dazu verwendet werden, um ihnen auf einer Webseite als Werbung Produkte anzuzeigen, die sie sich vorher in einem Onlineshop angesehen haben. Diese Funktion verwenden wir nicht. Mehr über Cookies erfahren Sie bei Wikipedia . Vielen Dank für ihr Verständnis.

Schließen