«

Okt 11

Wilder Bernd

518

Dieser rahmig, fein-würzige Schnittkäse aus der Hofkäserei im Münsterland. Hier wird noch nach alter Tradition gekäst. Der Wilde Bernd ist ein rot geschmierter Käse der zusätzlich mit Dinkelkorn behandelt wird. Diese Dinkelkörner sind 2 Jahre in Eichenfässern gelagert.

Alles Käse aus dem Hause Soebbeke erzählen eine Geschichte aus der Heimat des Münsterlands. Der Wilde Bernd soll im Städtchen Nienborg 1633 hessische Truppen in die Flucht geschlagen haben. Mit nur einer Kugel soll er den Anführer zu Fall gebracht haben und somit die Angreifer vertrieben.

 

Ganz anders ist es heute, der Wilde Bernd ist ein Magnet und lässt den Verbraucher nicht mehr los. Einmal probiert, gehört er bei Jung und Alt zum Lieblingkäse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch bestätigen dieses Hinweis akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu cookies

Was ist ein Cookie Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies. Dies ist unter anderem dazu notwendig, um bestimmte Funktionen zu gewährleisten. Cookies werden im Internet für verschiedene Dinge verwendet oder gebraucht. Sie dienen in erster Linie um Daten zwischen zu speichern. Cookies sind kleine Textdateien die in den Temporären Daten ihres Internet Browsers, wie dem Internetexplorer, abgespeichert werden. Cookies können dabei verschiedene Informationen enthalten. Diese Informationen können z.B. die Bestätigung einer Webseite sein, dass sie schon mal da waren und am liebsten alles in einer großen Schrift lesen wollen. Cookies können auch dazu verwendet werden, um ihnen auf einer Webseite als Werbung Produkte anzuzeigen, die sie sich vorher in einem Onlineshop angesehen haben. Diese Funktion verwenden wir nicht. Mehr über Cookies erfahren Sie bei Wikipedia . Vielen Dank für ihr Verständnis.

Schließen